Veranstaltungskalender


Mi 20.10.
Workshop | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 17 Uhr
Wie lernen können
Wenn das Bildungsthema angesprochen wird, schauen alle auf Lehrer*innen, Schulleiter*innen und das Schulamt, vielleicht noch zur beruflichen Bildung – seltsam. Denn eigentlich geht es ja um die Möglichkeit für jede und jeden lernen zu können.

Sa 16.10.
Kochkurs | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 16 -20 Uhr
Kochen mit Krautkopf
Yannic und Susann bringen experimentelle und saisonale Küche sowohl durch ihre Kochbücher als auch fotografisch unter die Leute. Im Kochkurs werden sie bekannte Handgriffe aus der Küche und vom Herd durch Feuer und Glut ersetzen und so für ein besonderes Aroma sorgen.

Do 14.10.
Workshop | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 17 - 19 Uhr
Kreativität und Kultur - kann das weg?
Kultur, kreative Arbeit und künstlerische Produktionen sind der soziale Kit in jeder Region – so sagt man oder so ahnt man es. Ist das auch so in der Mecklenburgischen Schweiz? Zusammen mit der Kreative MV veranstaltet der Projekthof Karnitz dazu einen Workshop, zu dem Sie herzlich eingeladen sind.

Mi 13.10.
Probeessen | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 17 -20 Uhr
Alles von der Kartoffel
aus dem Ofen, gebacken, geröstet, gestampft mit Erbsen und natürlich Tarte Tatin Surprise a la OttoLenghi.

Mo 11.10.
Informationsveranstaltung | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 14 - 18 Uhr
Bioverpflegung in Kindergärten und Schulen - Potentiale und Möglichkeiten
Schwerpunkte sind u.a. die Grundprinzipien des ökologischen Landbaus, die Herkunft von Bioprodukten, die Nachhaltigkeit durch Bioprodukte in der Gemeinschaftsverpflegung, Biozertifizierung und die gemeinsame Zubereitung von kindgerechten Speisen mit Bioprodukten.


Mi 29.09.
Verköstigung | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 18 -20 Uhr
Probeessen: Blumenkohlsüppchen und Septembergemüse
Den Auftakt der Kohlsaison wird der Blumenkohl machen - es wird ein Süppchen mit Croutons geben und als Beilage weiteres frühherbstliches Gemüse vom Blech. Die Blätter des Blumenkohls werden zur schmackhaften Salatbeilage.

So 26.09.
Regiobrunch | Projekthof Karnitz | 10 -14 Uhr
Regiobrunch: Spätsommer mit Kürbis und Kartoffel
Nun nähert sich die Ernte dem Ende entgegen: die Kürbisse gucken überall aus den großen Blättern und dem hohen Gras hervor, die Kartoffeln werden ausgebuddelt, bunte und Bete können aus der Erde gezogen werden und hoffentlich kommen auch noch ein paar wärmende Sonnenstrahlen in das Gartenlokal, in das Wat giff´t to äten zum letzten Regiobrunch des Jahres lädt.

Sa 25.09.
Poetry Slam und Konzert | Projekthof Karnitz | Eintritt beim Austritt | 19.00 Uhr
Poetry Slam | Musik von Jane and the Rain
Bei uns in der Kunsthalle in Karnitz treffen sich am 25ten September wieder einmal die Mecklenburger Poet*innen mit ihren selbstgeschriebenen Zeilen zum Thema "Heimat geht nur zusammen". Angeheizt wird die Stimmung dieses Jahr zusätzlich von "Jane and the Rain", einer jungen Band aus Rostock, deren Rockmusik mit Elementen aus Blues, Pop, Funk und Jazz durchzogen ist.

So 19.09.
Lesebühnen | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 15.30 Uhr
heimatliebe. heimatschmerz. #heimatsuche.
Die Theaterautorin Lamis Ammar, der Schriftsteller Nikita Afanasjew und der Mecklenburger Autor Steffen Dobbert versuchen, auf Heimat-Fragen aktuelle Antworten zu geben. Die Lesung findet im Rahmen des Jugendkreativfestivals statt und hat Verena Keßler, Autorin von "Die Gespenster von Demmin" hinzugeladen.

18.-19.09.
Jugendkreativfestival | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | ab 10 Uhr
Utoreality – Utopie wird zur Realität!
Wie erreichen wir einen fairen Umgang miteinander? Wie stoppen wir den Klimawandel? Wie überwinden wir Rassismus? Wie schaffen wir Gleichberechtigung in einer diversen Gesellschaft? All diese Themen werden auf dem Jugendkreativfestival am 18. und 19.September 2021 verhandelt.

Mi 15.09.
Verköstigung | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 18 -20 Uhr
Probeessen: Rund um die Zucchini
Nach dem sich bei unserem ersten Brunch im Karnitzer Gartenlokal alles um die unterschätzte Zucchini drehte, bekommen unsere grünen und gelben Gartenkürbisse nun bei einer neuen Folge der Verköstigungen für unser regionales Kochbuch einen weiteren Auftritt.

04. + 05.09.
Tag der offenen Gartentür | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 10 -18 Uhr
Hereinspaziert durch die Klimafarming-Gartentür
Wir sind einer der "ehrlichsten" Naturgärten, so eine Besucherin zur Sommernacht der offenen Gärten. Das mag mit Thema zusammen hängen, welches wir uns gestellt haben und deswegen lassen wir weiterhin unsere Tür geöffnet, und zwar die Karnitzer Klimafarming-Gartentür, ein Ort, an dem wir vorher nicht genau wissen, was uns erwartet.

So 05.09.
Regiobrunch | Projekthof Karnitz | 10 -14 Uhr
Regiobrunch: Genussvolle Brotzeit
Der dritte Sonntagsbrunch, den Wat giff´t to äten im Karnitzer Gartenlokal ausrichtet, widmet sich einer Vielfalt an Aufstrichen, Wurst- und Käsesorten aus der Region und leckeren Beilagen.

Fr 03.09.
Kochkurs | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 17 -20 Uhr
Fermentiertes mit Olaf Schnelle
Am Freitag fermentieren und probieren wir in Karnitz mit dem "Fermentierkönig" Olaf Schnelle aus Dorow. Wir freuen uns darauf.

Mi 01.09.
Verköstigung | Projekthof Karnitz | 18 -20 Uhr
Probeessen: Buntes Grillgemüse aus dem Garten
Diesmal werden wir den Grill anwerfen und uns mit Gemüse aus Karnitz und den umliegenden Höfen verwöhnen. Zum Gemüse gibt es verschiedene Dips, Kräuter- und Tomatenbutter.

Fr 27. + Sa 28.08.
Improvisationstheater | Projekthof Karnitz | Eintritt 7,- / 3,- | 19.30 Uhr
Klimaepisoden
Das Impro-Theater Potsdam bringt aus dem Fundus der Klimaclips des Projekthofs Karnitz kleine szenische Leckerbissen auf die Bühne, inspiriert aus dem Moment.

So 22.08.
Regiobrunch | Projekthof Karnitz | 10 -14 Uhr
Regiobrunch im Tomatenparadies
Wat giff´t to äten lädt ein ins Karnitzer Gartenlokal. Beim zweiten Regiobrunch dreht sich alles um die Tomatenvielfalt aus dem Karnitzer Klimagarten.

Sa 21.08.
Theater auf Zelluloid | Projekthof Karnitz | Eintritt 7,- / 3,- | 19.30 Uhr
Sleeping Duties
Vier Zugreisende – sind es Menschen, sind es Tiere? – begegnen sich im Schlafwagenabteil. Sie lernen sich kennen, sie richten sich ein, sie teilen ihre Leckereien. Ihr Reiseziel, so merken sie, ist das gleiche: Muriel, Eddie, Igor und Siggi sind Winterschläfer:innen.

Fr 13. + Sa 14.08.
Theater | Projekthof Karnitz | Eintritt 15,- /10,- | 19.30 Uhr
Tornado
Wie erzählt man eine Geschichte über etwas, was in seinen Folgen schwer darstellbar ist? Wie erzählt man authentisch, ohne in Panik zu geraten bzw. ohne utopischen Glauben an die Rettungskraft von Technologien, Ingenieurskunst und künstlicher Intelligenz?

Fr 13.08.
Konzert und Eröffnung Theaterkneipe | Projekthof Karnitz | Eintritt beim Austritt | 16.00 Uhr
Blueskonzert mit Richard Aramé zur Eröffnung der Theaterkneipe
Am 13.8. begrüßt die Theaterkneipe Karnitz alle aufgeregten Menschen mit einem Konzert. Und das ist der reinste Blues, wie man ihn in Karnitz öfter bekommen kann.

Do 12.08.
Kochkurs | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 17 -20 Uhr
„Rund um die Tomate“ mit Martina Zienert
Im August leuchten die Tomaten im Gewächshaus und auch die Augen bei der bunten Ernte. Zum Einklang gibt es eine klassische Degustierung der verschiedenen Karnitzer Tomatensorten. Dann folgt der Kochkurs mit leckeren Tomatengerichten.

So 08.08.
Theater | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 17 Uhr
Miteinander statt übereinander (reden) – 1h pour se parler
Inspiriert von jüngsten öffentlich diskutierten Ereignissen hat die Theatergruppe derzeit dispo ein Stück kreiert, in dem unbewusste Mechanismen der Ausgrenzung unter die Lupe genommen werden. Für den 08.08. laden wir zu einer Aufführung des Stückes mit anschließenden Workshops ein.

So 08.08.
Regiobrunch | Projekthof Karnitz | 10 -14 Uhr
Regiobrunch: Die unterschätzte Zucchini
An insgesamt vier Terminen lädt Wat giff´t to äten ins Karnitzer Gartenlokal ein: Zum Auftakt lernen wir die unterschätze Zucchini in ihrer erstaunlichen Vielfältigkeit kennen.

Fr 06.08.
ABGESAGT Informationsveranstaltung | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 15 Uhr
Bio kann jeder
Schwerpunkte sind u.a. die Grundprinzipien des ökologischen Landbaus, die Herkunft von Bioprodukten, die Nachhaltigkeit durch Bioprodukte in der Gemeinschaftsverpflegung, Biozertifizierung und gemeinsame Zubereitung von kindgerechten Speisen mit Bioprodukten.

Sa 31.07.
Theater | Projekthof Karnitz | Eintritt 10,- / 5,- | 19.00 Uhr
Von dummen Teufeln und schlauen Bauern
Das Aktionauten-Kollektiv Rostock nimmt euch mit auf eine Reise zum Teufel, zu den Drachen, Zwergen und schlauen Menschen, von denen ihre Sagen und Märchen erzählen.

Fr 30.07.
Workshop | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 17 Uhr
Empowerment mit Women in Exile
Geflüchtete Frauen sind täglich mit Problemen konfrontiert. In diesem Workshop öffnet die Initiative von geflüchteten Frauen einen Raum für Austausch, um zu realisieren, dass Probleme nicht nur persönliche sind.

Mi 28.07.
Verköstigung | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 18 -20 Uhr
Probeessen: Chilenischer Sommer-Bohneneintopf
Diesmal kommt ein ganz traditioneller Chilenischer Sommer-Bohneneintopf auf den Karnitzer Tisch. Kürbis, Tomaten, Knoblauch, Basilikum und Mais sind neben den Bohnen die Zutaten - und für die, die es mögen, gibt es noch eine leicht scharfe Koriander-Tomaten Marinade als Topping.

Do 15.07.
Kochkurs | Projekthof Karnitz | 17 -20 Uhr
„Sommergerichte“ mit Christoph Köpcke
Ein Kochkurs, der saisonaler nicht sein kann – frisch aus dem Garten auf den Sommerteller Da ist die Sommersaison genau richtig und wir laden mit Chistoph Köpcke, der die Menschen unserer Region stets in Güstrow mit seinen Gerichten verwöhnt, zu unserem nächsten Kochkurs nach Karnitz ein.

Mi 14.07.
Verköstigung | Projekthof Karnitz | 18 -20 Uhr
Wat giff’t to äten? | Probeessen für unser Kochbuch
Rahmkohlrabi mit Zimtnote, Kartoffeln und einem Häppchen Fisch aus dem Kummerower See steht auf dem heutigen Menü unserer zweiwöchigen Verköstigungen regionaler und saisonaler Küche.

Mi 07.07.
Preisverleihung | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 17 -20 Uhr
Verköstigung Rezeptwettbewerb
Am 07.07. ist es soweit und es gibt gleich eine doppelte Verköstigung! Denn der/die Gewinnerin des Rezeptes zum Thema „Reste essen“ werden ausgezeichnet und zum Vorkochen des Gerichtes nach Karnitz geladen.

Sa 03.07.
Eröffnung des Karnitzer Gartenlokals | Projekthof Karnitz | 14 Uhr
Auf ein Wiedersehen mit verlorenen Geschmäckern
In Karnitz pflegen wir seit langem eine moderne, kreative Küche, die offen und überraschend und dabei einfach ist. Am 03.07. wollen wir die Küche erstmals in unserem neuen Gartenlokal mit euch teilen und haben auch ein kleines Programm auf die Beine gestellt

Sa 03.07.
Französisch-deutscher Austausch | per ZOOM | 18 Uhr
Suffizienz und Wachstumsverweigerung
Am 03.07. sind die Werke "ALL YOU NEED IS LESS" und „La Décroissance : 10 Questions pour comprendre et en débattre" unser Schwerpunkt. Mit Klaus Labsch und Fabrice Flipo

Mi 30.06.
Verköstigung | Projekthof Karnitz | 18 -20 Uhr
Wat giff’t to äten? | Probeessen für unser Kochbuch
Wir freuen uns so darauf, dass wir nun endlich zu unseren Probeessen hier auf dem Projekthof einladen können! Der Lieferservice war spannend und erfreulich, aber gemeinsame Tischgespräche werden noch viel schöner.

Sa 26. - So 27.06.
Tag der offenen Gartentür | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 11 -18 Uhr
Hereinspaziert durch die Klimafarming-Gartentür
Da es gerade viel ums Öffnen geht, möchten wir auch eine Tür aufmachen, und zwar die Karnitzer Klimafarming-Gartentür, einen Ort, an dem wir vorher nicht genau wissen, was uns erwartet.

Sa 26.06.
Französisch-deutscher Austausch | per ZOOM | 18 Uhr
Nachhaltige Entwicklung und Anthropologie
Am 26. sind die Werke von Bruno Latour „Das terrestrische Manifest“ und „Kampf um Gaia“ unser Schwerpunkt. Mit Jean-Louis Georget und Joachim Borner

Sa 19.06.
Mittsommer Remise | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 14 -21 Uhr
Kultur Gut Land Karnitz
Das Areal ist Experimentierraum für moderne, sich verändernde Lebensweisen. Eine Kunsthalle mit Ausstellungen und Theater wetteifert mit dem Karnitzer Gartenlokal und dem Gutskeller um Aufmerksamkeit.

18.-20.06.
Workshop | Projekthof Karnitz
Vorbereitungstreffen Jugendkongress
Beim Kick-Off des Jugendkongress im Mai hat sich das neue Orga-Team online kennengelernt und an dem Entwurf des Programms und Konzepts für 2021 gearbeitet. Am 18., 19. Und 20. Juni gehen wir konkreter in die Planung.

Do 17.06.
Kochkurs | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 17 -20 Uhr
Kochen mit jungem Gemüse
Der Kurs ist ein Familienkochkurs und sucht sowohl die kleinen als auch die großen Köche und Köchinnen, die Lust haben, ein buntes Gemüse-Menü zuzubereiten.

Mi 16.06.
Videodreh | Projekthof Karnitz | Eintritt frei
Karnitzer Kochshow
Auf dem Weg hin zu unserem regionalen Kochbuch für die Mecklenburgische Schweiz, im Kontext unseres Klimagartens und unserer medialen Projekte mit dem KMGNE werden wir nun eine eigene Karnitzer Kochshow produzieren.

Sa 12. - So 13.06.
Offene Gärten | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 10 -18 Uhr
Hereinspaziert durch die Klimafarming-Gartentür
Da es gerade viel ums Öffnen geht, möchten wir auch eine Tür aufmachen, und zwar die Karnitzer Klimafarming-Gartentür, einen Ort, an dem wir vorher nicht genau wissen, was uns erwartet.

12.06.
Französisch-deutscher literarischer Austausch | per ZOOM | 18 Uhr
Nachhaltige Entwicklung und Literatur
Philosophische Erzählungen und Grundhaltungen zu Nachhaltigkeit mit David Meulemans und Matthias Fersterer zur Tragetaschentheorie von Ursula K. Le Guin

Fr 11.06.
Wanderung | Treffpunkt nach Anmeldung | 16.30 Uhr |
Entdeckungsreise in die Waldmoore
Es gibt so viele schöne, traurige und schaurige Legenden zum Moor. Dann gibt es die trockengelegten Flächen. Und dann gibt es Moor. Pures Moor. Eine Reise mit Almut Mrotzek und Norbert Templin.

Mi 02.06.
Verköstigung | Lieferservice-Verköstigung | 17 -19 Uhr
Lieferservice für’s Probeessen
Das, was gerade im Garten wächst, ist Programm für das Probeessen am 02.06. Es gibt eine Brennnessel-Quiche mit Joghurt Dip und als süßes Pendant eine Rhabarber Tarte.

So 30.05
Lesung | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 20 Uhr
Sophie Scholl - Aufstand des Gewissens
Sophie Scholl, Widerstandsikone aus der Gruppe der Weißen Rose, ist zum Sinnbild der Widerstandsbewegung gegen Hitler geworden. Gundel Hantash liest aus schriftlichen Notizen von Sophie Scholl

Sa 22. - Mo 24.05.
Kunst Offen | abgesagt | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 11 -18 Uhr
Wat giff‘t to äten?
Kunst, Kunsthandwerk und Kulinarik passt wunderbar zusammen. Eine lang gedeckte Tafel mit Keramik und Textilien stellt Schönheit von Nahrungsmitteln und die Geselligkeit in den Vordergrund.

Fr 21.05.
Austausch | Onlinetreffen | 18:00 Uhr | |
Bleiben – gehen – wiederkommen – herkommen?
Im April haben wir die Struktur unseres Sommertreffens am 25.07.2021 von 14 bis 18 Uhr festgelegt. Am 21.05 werden wir die Organisation näher planen (z.B. Rolleverteilung, Arbeitsmethode…).

Fr 14.- Sa 16.05.
Kick-Off | Onlinetreffen |
Kick-Off Jugendkongress
Vom 14. bis 16.05 trifft sich das Orga-Team, um die ersten Themen zur Gesellschaft von Morgen zusammen zu gestalten und zu entwickeln. Junge Menschen sind herzlich willkommen

Mi 05. + 19.05.
Probeessen | Lieferservice-Verköstigung
Wat giff’t to äten? | Probeessen für unser Kochbuch
Im zwei bis drei Wochentakt laden wir zu Verköstigungen, aktuell als Lieferservice-Verköstigung, ein. Schließlich wollen wir ja wissen, wie die Gerichte schmecken, die Eingang ins Kochbuch finden sollen.

Mo 03.05.
Preisverleihung | To go
Verköstigung Rezeptwettbewerb
Es darf geliefert werden. Eingeladen sind die Preisgewinner*innen, deren Freund*innen, Familie und Bekannte und all jene, die die Neugier packt!

01. - 30.05.
Ausstellung | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 19 Uhr
Hass vernichtet
Ab dem 01. Mai 2021 wird auf dem Projekthof Karnitz die Ausstellung „Hass vernichtet“ von und mit der Aktivistin Irmela Mensah-Schramm zu sehen sein. Die Eröffnung der Ausstellung findet am 01. Mai um 19.00 Uhr statt.

So 18.04.
Austausch | Onlinetreffen | 18:00 Uhr
Bleiben – gehen – wiederkommen – herkommen?
Während der letzten Online-Treffen haben wir das Datum für unser Sommertreffen festgelegt, es soll am 25.07.2021 stattfinden. Am 16.04 werden wir unsere Projekt- und Programmideen diskutieren und nach Prioritäten sortieren.

Fr 19.03.
Austausch | Onlinetreffen | 18:00 Uhr |
Bleiben - gehen - wiederkommen – herkommen?
Gemeinsam wollen wir die Schritte für ein von uns selbst organisiertes Sommercamp beraten, in dem wir uns intensiv dazu austauschen, wie wir als junge Menschen aktiv die Region mitgestalten können.

Fr 19.02.
Austausch | Onlinetreffen | 18:00 Uhr |
Bleiben - gehen - wiederkommen – herkommen?
Nach den ersten Treffen wollen wir uns jetzt gemeinsam die Schritte für dieses Jahr überlegen, konkret für ein von uns selbst organisiertes Sommercamp, in dem wir uns über mehrere Tage intensiv dazu austauschen, wie wir als junge Menschen aktiv die Region mitgestalten können.

12.02.
Workshop | Onlinetreffen | 16 Uhr | online
Bessere Böden durch Bäume auf dem Feld
Am 13. Januar 2021 wurde im Bundestag darüber entschieden, ob die Länder bereits vor dem Beginn der neuen Förderperiode Agroforstmaßnahmen bezuschussen dürfen. Die gute Nachricht ist: sie dürfen! Neben Investitionszuschüssen benötigt jeder Landwirtschaftsbetrieb jedoch auch verlässliche Verwertungsketten für die entsprechenden Produkte aus der Agroforstwirtschaft. Der Workshop zeigt konkrete Beispiele und Umsetzungszenarien auf.

15.01.
Austausch | Onlinetreffen |
Bleiben - gehen - wiederkommen – herkommen?
Nach den ersten beiden Treffen wollen wir uns jetzt gemeinsam die nächsten Schritte für das Jahr 2021 überlegen. Konkret denken wir an ein von uns selbst organisiertes Sommercamp, in dem wir uns über mehrere Tage intensiv dazu austauschen, wie wir als junge Menschen aktiv die Region mitgestalten können.

28.11.
Austausch | Onlinetreffen | 18 Uhr
Bleiben - gehen - wiederkommen – herkommen?
Das Online-Treffen lädt junge Menschen zum Austausch über den Aufbau eines Netzwerk für Jugendliche und junge Erwachsene ein, um gemeinsam eine Stimme in der Mecklenburgischen Schweiz einzubringen.

10.11.
Workshop | Onlinetreffen | 18 Uhr |
Wie können wir Landwirtschaft auf Moorböden zukunftsfähig machen?
Der Workshop will versuchen, sachlich die unterschiedlichen Konfliktfelder, die heutigen Rahmenbedingungen und die strukturellen Hindernisse zu beleuchten, zu benennen und – wenn das möglich ist – zu einem Gesamtbild zusammen zu binden. Wir wollen quasi eine Systemschau machen, von unten: Wie es zurzeit ist und was sinnvoller Weise anders sein müsste, um einen Wandel in der landwirtschaftlichen Produktion auf Moorflächen, aber auch darüber hinaus klug in Gang zu bringen.

Fr 09.10.
Diskursabend | Gemeindezentrum Duckow | Eintritt frei | 14 Uhr
Mecklenburg-Vorpommerns Rolle im Klimaschutz: Potenziale und Hindernisse der Energiewende
Nach einführenden Kurzinputs, die einen Überblick zu aktuellen Prozessen der Energiewende in Mecklenburg-Vorpommern geben, wird zum Dialog eingeladen. Ziel der Veranstaltung ist es, einen Raum für Diskussion und Zukunftsgestaltung der Energiewende zu öffnen und weitere Gesprächsbedarfe gemeinsam zu identifizieren, die in vertiefenden Folgeveranstaltungen verfolgt werden können.

So 04.10
Salon Circipanien | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 11 Uhr
Sphärenharmonie? Neue Musikmalerei in Mecklenburg-Vorpommern
Der Salon Circipanien ist ein in der Region etablierter Gesprächskreis zu bewegenden Themen an einladenden Orten. Erleben Sie ihn diesmal als Podiumsgespräch im Rahmen der Ausstellung „Neue Musikmalerei in Mecklenburg-Vorpommern“ in der Kunsthalle Karnitz.

Sa 03.10.
Musik- und Kunstfest | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 11 Uhr
9 Lieder 9 Tafeln 1 Fest
Ein Musik- und Kunstfest der besonderen Art findet am 3. Oktober in der Kunst- und Gartenhalle des Projekthofes Karnitz statt. Im Mittelpunkt stehen Lieder und Musik von in Mecklenburg-Vorpommern beheimateten Kulturen aus aller Welt. Die Besucher sind eingeladen, tagsüber Workshops zum Liedermachen zu besuchen, Vorträge zu erleben und bei einer Vernissage dabei zu sein.

Mo 29.09
Treffen der Raumpioniere | Dorhaus Gessin | 18 Uhr
Viertes Akteurstreffen der raumwirksamen Akteure in der Mecklenburgischen Schweiz

Sa 19.09.
Poetry Slam | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 15 Uhr
SLAM-S* 2020: Heimat musikalisch-literarisch erfahren
Der erste Slam zur Mecklenburgischen Schweiz soll uns eine Bühne bieten, Heimatgeschichten aus unserer persönlichen Perspektive zu erzählen. Neben dem üblichen Poetry-Slam mit Gedichten findet auch ein Musikcontest statt.

Sa 12.09.
Jugendkreativfestival | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 10 Uhr
Das geht besser. Das muss besser gehen!
In diesem Jahr findet das sechste Jugendkreativfestival für alle Jugendlichen statt, die das Interesse haben, ihre Region nachhaltig mitzugestalten. Durch Kurzvorträge und Workshops werden Themen behandelt, die darauf abzielen sich von den heutigen ‚Klimaproblemen‘ wegzubewegen und stattdessen Lösungen zu finden.

17.-29.08
Internationale Sommeruniversität | Projekthof Karnitz
Transmedia Storytelling | Kultur des Klimawandels – Kommunizieren für die Zukunft
Im Zentrum steht auch dieses Jahr die Entwicklung von Zukunftserzählungen in Anbetracht der Suche nach neuen Narrativen.

Mi 22.07.
Lesung | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 19 Uhr
Moorgeschichten mit Hans Joosten
Am 22. Juli stattet Hans Joosten, Professor für Moorkunde und Paläoökologie an der Uni Greifswald, dem Projekthof Karnitz einen Besuch ab. Prof. Joosten erforscht die Moore seit vielen Jahren, kennt ihre Geheimnisse und erzählt uns spannende Geschichten aus diesen faszinierenden Landschaften.

Sa 27.06.
Fotoausstellung | Vernissage | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 17 Uhr
Footprints
Tatiana Abarzúa hat als Journalistin in Karnitz 2014 studiert. An der Internationalen Sommeruniversität, in der Erzählungen zu unwägbaren jedoch lebensfreundlichen Zukünften gesucht werden. Jetzt kommt sie zurück. Mit einer Gruppe von Fotograf*innen und einer beeindruckenden Ausstellung unter dem Namen „Fußabdruck“ (Footprint).

Fr 26.06.
Finissage | Diskussionsrunde | Alte Synagoge Stavenhagen | 15 Uhr
“Hass vernichtet” eine Ausstellung von Irmela Mensah-Schramm
Zur Finissage der Ausstellung „Hass vernichtet“ am 26. Juni kommt Irmela Mensah-Schramm noch einmal nach Stavenhagen. Wir machen vor Ort eine Diskussionsrunde mit ihr und Dietmar Bartsch, MdB der Linken zum Thema „Rechtsextremismus.“

01.06 bis 30.09.
Ausstellung | Lelkendorf
Aufgedeckt zum Hinschauen
Die Ausstellung in der kleinen Kunsthalle ist zu Pfingsten eröffnet worden und bleibt über den Sommer erhalten. Nehmen Sie die Installation – den Raum mit gedecktem Tisch und dem Buch-Cover „Wat giff‘t to äten?“ – gern als Inspiration zu unserem regionalem Kochbuch-Projekt.

Do 30.04.
Podcast | Projekthof Karnitz | 18.00 Uhr
Weinlesung – Utopien in der Welt
Es gibt Textauszüge natürlich von Thomas Morus, von Campanella aber auch von Platonow, Margret Atwood, Skinner und anderen.

Mo 30.03.
Arbeitstreffen | Projekthof Karnitz
Raumpioniere: AG-Kommunikationskonzept
Gemeinsam wollen wir das Kommunikationskonzept für das Netzwerk weiterentwickeln. Es geht um die digitale und analoge Kommunikation in der Region.

Fr 27.03.
Konzert | Alte Synagoge Stavenhagen | ausverkauft | 20 Uhr
FALKENBERG
Falkenberg schreibt und singt und spielt Klavier, er reibt sich an den großen Themen und zieht diese in seine reale Welt jenseits der Partyhochburgexzesse. Und er bezieht Stellung. Offen und ohne Ausflüchte. Über 30 Jahre Bühnenpräsenz und 20 Alben sprechen für sich, ebenso die musikalische Vielfalt von Falkenberg.

Do 26.03.
Videokonferenz | Online
Raumpioniere: Festival und Kulinarische Heimat
Ein Zugang, den Adrienne Györgyi vorstellen möchte, wäre der der kulinarichen Heimat, die beides, Herkunft und Zukunft auf den Tisch bringt.

Do 26.03.
Konzert | Alte Synagoge Stavenhagen | VVK: 20€ AK: 25€ | 20 Uhr
FALKENBERG
Falkenberg schreibt und singt und spielt Klavier, er reibt sich an den großen Themen und zieht diese in seine reale Welt jenseits der Partyhochburgexzesse. Und er bezieht Stellung. Offen und ohne Ausflüchte. Über 30 Jahre Bühnenpräsenz und 20 Alben sprechen für sich, ebenso die musikalische Vielfalt von Falkenberg.

Di 24.03.
Arbeitstreffen | Projekthof Karnitz | 18 Uhr
Raumpioniere: AG Mobilität
Vorstellung der Mobilitätskonzepte von Bernd Kleist und Prof. Onnen-Weber

Di 19.03.
Arbeitstreffen | Projekthof Karnitz | 18 Uhr
Raumpioniere: AG Heimat- und Herkunftsforschung
Mit den Themen Festival und Kulinarische Heimat

So 15.03.
Pflanzaktion | Dorfplatz Schorrentin | Eintritt frei | 11 Uhr
Wiederbegrünung der Welt. Lesung mit Pflanzaktion
Auf dem Dorfplatz in Schorrentin findet eine “Pflanzlesung” statt. Was das heißt? Wir pflanzen Obstbäume ein, während der Autor Jochen Schilk aus seinem neuen Buch “Die Wiederbegrünung der Welt” liest.

Sa 14.03.
Doku-Theater | Alte Synagoge Stavenhagen | Eintritt frei | 20 Uhr
Mittelmeer-Monologe
Nach 700 Aufführungen der Asyl-Monologe, Asyl-Dialoge und NSU-Monologe erzählen die MITTELMEER-MONOLOGE von den politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und Yassin aus Libyen, die sich auf einem Boot nach Europa wiederfinden, von brutalen ‘Küstenwachen’ und zweifelhaften Seenotrettungsstellen und von Aktivist*innen, die dem Sterben auf dem Mittelmeer etwas entgegen setzen.

Sa 14.03.
Fotoworkshop | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 14 Uhr
Schöne Fotos statt Sprüche. Fotoworkshop zum Klimawandel
Passen Kreativität und ein sich veränderndes Klima zusammen? Wir sagen ja! Angeleitet von Thari Jungen werden wir auch im zweiten Teil des Workshops Fotos und Collagen unserer Region machen, die als Alternative zu den Plakatsprüchen andere Geschichten erzählen können. Sie können Klima- und Umweltveränderungen widerspiegeln oder das, was wir in unserer Mecklenburgischen Schweiz als schützens- und erhaltenswert empfinden.

05.03. - 31.03.
Ausstellung | Alten Synagoge Stavenhagen | Do, 11-12 Uhr, So, 14-16 Uhr und nach Absprache
Hass vernichtet
“Mit diesem Projekt möchte ich meine Mitmenschen sensibilisieren zu erkennen, dass es eine Form von Hass-Sprache ist, bei der die Hemmschwelle gesunken ist im Schutz der Anonymität. Und ich möchte Mut machen sich gegen den Hass zu engagieren." (Irmela Mensah-Schramm)

Do 05.03.
Ausstellungseröffnung | Alte Synagoge Stavenhagen | Eintritt frei | 19 Uhr
Hass vernichtet
Hass Schmierereien fotografiert und vernichtet von Irmela Mensah-Schramm. Die Aktivistin wird die Ausstellung persönlich eröffnen.

Fr 28.02
Erzählcafé | Museum Malchin | Eintritt frei | 18 Uhr
Mit den Reisenden Jasmin und Marcel Ortmann
Zuerst lauschen wir den Geschichten der beiden, von ihrer Artistik und dem Reisen mit dem Circus Barlay. Dann ist die Runde offen für Fragen und eigene Geschichten vom Circus. Treten Sie ein! Das Erzählcafé findet in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee, Kuchen und Wein statt.

Do 27.02
Literatur | DOKE Malchin | Eintritt frei | 19 Uhr
Offene Lesebühne für eigene Texte
Herzliche Einladung an alle Schreibende, die ihre eigenen Texte nicht nur dem heimischen Schreibtisch überlassen wollen, sondern in entspannter Runde vorlesen wollen. Lesezeit bis zu 10 Minuten.

Mo 24.02
Bürgersalon | DOKE Malchin | Eintritt frei | 18 Uhr
Der etwas andere Elternabend: Fridays for Future in der Familie
Auch hier in Mecklenburg haben viele Familien Greta und die Fridays-for-Future-Bewegung nicht unberührt gelassen. Was hat sich dadurch im Familienleben verändert? Mit zwei kurzen Erfahrungsberichten wird begonnen und dann freuen wir uns auf eine spannende Gesprächsrunde.

Sa 15.02.
Workshop | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 14 Uhr
Schöne Fotos statt Sprüche! Fotoworkshop zum Klimawandel
Passen Kreativität und ein sich veränderndes Klima zusammen? Wir sagen ja! Angeleitet von Thari Jungen werden wir Fotos und Collagen unserer Region machen, die als Alternative zu den Plakatsprüchen andere Geschichten erzählen können.

Fr 14.02.
Wein-Lesung | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 18 Uhr
Visionen aus der Vergangenheit mit dem Autor Thorsten Permien
Visionen aus der Vergangenheit. Spuren der nachhaltigen Entwicklung in den Lebenswerken bekannter Persönlichkeiten aus Mecklenburg und Vorpommern. Lesung mit Thorsten Permien und selbstgemachtem Obstwein.

Do 13.02.
Reihe Raumpioniere | Arbeitstreffen | Projekthof Karnitz | intern | 18 Uhr
Regionales Netzwerk Heimat- und Herkunftsforschung
Es gab den Vorschlag, im Zusammenhang mit der „Mecklenburgischen Schweiz“ über eine regionale Heimatforschung nachzudenken. Also, wie sich die Zusammenarbeit der lokalen Chronisten – wenn das gewollt wird – organisieren ließe.

Di 28.01.
Informationsabend | Projekthof Karnitz | 18.00 Uhr
Was bedeutet Klimanotstand in der Mecklenburgischen Schweiz?
“Es geht nicht um den Notstandsbegriff, sondern darum, ob wie die Sache so ernst nehmen, wie sie wirklich ist. Ich fühle mich verantwortlich für die Zukunft meiner Kinder und Enkel.”, so Joachim Borner.

Di 28.01.
Workshop | Projekthof Karnitz 11-17 Uhr
Regenerative Landnutzung und praxisorientierte Umsetzung
Philipp Gerhardt von Baumfeldwirtschaft.de beschäftigt sich mit regenerativer Landnutzung, zu der unterschiedliche Systeme wie Agroforstwirtschaft, Weidemanagement, Waldgärten und vieles mehr gehören.

Di 14.01.
Erzählcafé | Stadtbibliothek Malchin
Leben, um Circus zu machen
Das zweite Erzählcafé des Projektes „Zirkusfest. Mit offenen Augen von der Zukunft träumen“ wurde von Nancy Ortmann, Artistin vom Circus Barlay, eröffnet.

Mo 13.1.
Reihe Raumpioniere | Arbeitstreffen | Projekthof Karnitz | 18 Uhr
Kommunikationskonzept der Raumpioniere
Es treffen sich die Raumpioniere auf dem Projekthof Karnitz, um das Kommunikationskonzept für das Netzwerk weiter zu entwickeln.

Mi 4.12.
Literatur | DOKE Malchin | Eintritt frei | 19 Uhr
Offene Lesebühne für eigene Texte
Herzliche Einladung an alle Schreibende, die ihre Texte nicht nur dem heimischen Schreibtisch überlassen wollen, sondern in entspannter Runde vorlesen wollen.

Sa 23.11.
Backwerkstatt | Projekthof Karnitz
Gemeinschaftliche Weihnachtsbäckerei für die Adventsfeier im Sozialwerk Malchin
Es treffen sich mehrere Familien aus der Malchiner Region, um Weihnachtsplätzchen für das Sozialwerk Malchin zu backen.

So 10.11.
Baumpflanz-Aktion | Verchen
Bäume pflanzen in Verchen
Am Sonntag pflanzen die Schüler*innen des Fritz-Greve-Gymnasium aus Malchin gemeinsam mit einem Gemeindevertreter und dem Bürgermeister Robert Beerbaum in Verchen junge Bäume.

Sa 26.10.
Workshop | DOKE Malchin | Eintritt frei | 19 Uhr
Klimaproteste in der Mecklenburgischen Schweiz
Wie kann Klimaprotest fernab von Metropolen aussehen? Die Dramaturgin und Aktivistin Liz Rech ist zu Gast in Malchin und gibt den Auftakt unseres zweiteiligen Workshops zum Klimaprotest. 

Sa 19.10.
Ausstellungseröffnung | Karnitzer Kunsthalle | 16 Uhr
Wir* sind Hier! – Ausstellungseröffnung
Die Ausstellung erzählt ganz unterschiedliche Lebensgeschichten queerer Persönlichkeiten in M-V.

Do 03.- So 06.10.
Interaktive Installation | Projekthof Karnitz
KUNST HEUTE. Adrienne Györgyi. Tun und Lassen.
Intermediale künstlerisch-philosophische Annäherungen an Daseinsformen in Zeiten der Großen Transformation.

Di 1.10.
Bürgersalon | Projekthof Karnitz | 18 Uhr
Bürgersalon Resilienz #2
Gemeinsam mit Hans-Albrecht Wiehler, der Kommunen zu Klimaschutz, Klimaanpassung, regionaler Ernährung und Co-Working berät, können wir die Bedarfe der Akteur*innen hier in der Region zum Thema machen und gemeinsam über passende Lösungsansätze nachdenken.

Sa 28.9.
Festival | Projekthof Karnitz
Klima und Aktivismus – Jugendkreativfestival 2019
Es wird gemeinsam über relevante Themen in der Klimakrise diskutiert, kleine Zukunftsvisionen zu Postwachstum und postfossile Wirtschaft entwickelt und verschiedene Aktionsformen ausgetestet.

Fr 27.9.
Literatur | Darguner Schloss
Ausstellung mit Offener Lesebühne
Das Kunstprojekt Wandern & Wundern: Sammlung Kummerower See, lädt zu einer Gemeinschaftsausstellung mit Adrienne Györgyi ein.

Mo 9.9.
Bürgersalon | Projekthof Karnitz | 18 Uhr
Bürgerräte
Welche Chancen haben Bürgerräte für die Entwicklung unserer Region? Zu welchen Themen können Bürger*innen durch einen Bürgerrat Empfehlungen an die Politik geben? Zu Gast ist Ilan Siebert von Demokratie Innovation e.V.

So 11.8.
Salon | Schlutow
3ter Salon Circipanien: Klimakrise und die Generationen
Unser Thema: Klimakrise und die Generationen. Den Tag eröffnet Joachim Borner. Es folgen Gedankenaustausch, Hinweise, Kritik, Argumente, Vorschläge mit Imbiss und Kaffepausen.

3.-9.8.
Ferienfreizeit | Projekthof Karnitz
Skill Sharing Ferienfreizeit
Wir produzieren zusammen kurze Videos, Foto-Serien, vielleicht Comics. Wer in der Region Malchin was auch immer an Tipps und Tricks rund ums Essen und Trinken auf Lager hat – wir wollen es lernen!

Do 1.8.
Workshop | Projekthof Karnitz
Klimagarten-Austausch mit Tansania
Während ihrem internationalen Austausch besucht eine Gruppe junger Erwachsener aus Tansania die Mecklenburgische Schweiz, um über klimaschonende Landwirtschaft und Klimabildung in Deutschland zu erfahren.

So 14.7.
Kochwerkstatt | Projekthof Karnitz
Zu Tisch in Karnitz
“Zu Tisch in Karnitz” das ist gute saisonale Küche mit Zutaten aus dem Karnitzer Garten oder aus der Region. Gemeinsam gekocht werden Rezepte die unser Geschmacksgedächtnis anregen, auch neu interpretiert.

Fr 5.7.
Literatur | DOKE Malchin | Eintritt frei | 19 Uhr
Offene Lesebühne für eigene Texte
Auftakt für die Offene Lesebühne Malchin.

Fr 28.6.
Wanderung | Gülitz | 17 Uhr
Waldmoor-Wanderung
Die Moorwoche beginnt: Gemeinsam mit Norbert Templin vom Förderverein Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerowser See laden wir zur Moorwanderung mit der Waldmoor-Expertin Almut Mrotzek von der Uni Greifswald ein.

Fr 21.6.
Ausstellung | Gut Gremmelin
Ausstellung des Malers Christian Kabuß
Ausstellung mit Zeichnungen und Malereien des Künstlers Christian Kabuß auf dem Gut Gremmelin am Rande der Mecklenburgischen Schweiz, westlich des Projekthof Karnitz.

So 16.6.
Salon | Altkalen
Salon Circipanien: Gesellschaftliche Diversität.
Diesmal Klaus Labsch zu: Gesellschaftliche Diversität. Erscheinung und Wesen – eine ziemlich undifferenzierte Betrachtung

Mo 3.6.
Bürgersalon | Projekthof Karnitz | 18 Uhr
Resilienz #1
Der Bürgersalon im Juni findet zum Thema “Resilienz” statt – ein Konzept der Widerstands- und Anpassungsfähigkeit ganzer Regionen gegen den (Klima-) Wandel.

So 19.5.
Bürgersalon | Projekthof Karnitz
Slow Food
Bürgersalon mit Schüler*innen des Anthropozän-Schulprojektes und Sybille und Holger Lüers vom Slow Food-Convivium Mecklenburgische Seenplatte.

So 18.5.
Offene Werkstatt | Projekthof Karnitz
Regalbau für Regionalprodukte
Schüler*innen des Anthropozän-Projektes bauen Regional-Regale für regionale Produkte der Mecklenburgischen Schweiz.

Mo 6.5.
Reihe Raumpioniere | Arbeitstreffen | Projekthof Karnitz | 18 Uhr
Mecklenburgische Schweiz als Natur- und Kulturraum stärken
Die Initiative zur Stärkung regionaler Identität – Marke Mecklenburgische Schweiz lädt zu einem Sondierungsgespräch ein. In den nächsten Wochen wird ein Erstentwurf in einer öffentlichen Veranstaltung beraten werden.

Sa 16.3.
Offene Werkstatt | Projekthof Karnitz | 9 Uhr
Regalbau für Regionalprodukte
Regalbau für von MeckSchweizer vermarktete, regionale Produkte. Alle, die mitschreinern wollen, sind herzlich eingeladen auf den Projekthof Karnitz zu kommen!

Mi 27.2.
Bürgersalon | DOKE Malchin | Eintritt frei | 19 Uhr
Bürgerzeitung
Eine Bürgerzeitung für die Zukunftsregion Malchin

So 27.1.
Gedenken, Ausstellung | Alte Synagoge Stavenhagen
Circus. Freiheit. Gleichschaltung.
Anlässlich des Holocaust-Gedenktages (27. Januar) wird den Opfern des Nationalsozialismus gedacht. Neben Lesungen berührender Erlebnisberichte von KZ-Überlebenden sowie Angehörigen von Opfern des Nationalsozialismus, gibt es bedächtige Klänge von Thomas Vogel aus Himmelpfort auf dem Akkordeon und die Ausstellung hat geöffnet.

So 02.12.
Backen | Projekthof Karnitz
Glokale Weihnachtbäckerei in Karnitz
Wie bereits in den Vorjahren trafen sich am 1.Advent zahlreiche große und kleine Helfer*Innen auf dem Projekthof in Karnitz, um gemeinsam Plätzchen für die große Adventsfeier der Malchiner Tafel am 5. Dezember im Malchiner Sozialwerk zu backen.

Do 29.11.
Konferenz | Berlin
Karnitzer Zukunftsbilder auf der Konferenz der Akteure
Der Projekthof Karnitz und das KMGNE wirkten mit einem Beitrag zur Ausstellung und einem thematischen input bei der Konferenz der Akteure – Das Land lebt doch! am 29.11.2018 in Berlin mit.

Fr 23.11.
Barcamp | Projekthof Karnitz
Barcamp im Anthropozän
Die Einladung richtet sich an Künstler*innen und Kulturschaffende, Aktivist*innen, Wissenschaftler*innen, Kunst- und Veränderungsinteressierte, die Lust auf einen kreativen Suchprozess für ein gutes Leben in dynamischen Zeiten haben.

Mi 14.11.
Bürgersalon | Rathaus Malchin
WeltWechsel Bürgersalon
Beim WeltWechsel Bürgersalon wurde wichtiges Wissen bezogen auf die eigene Region und deren Entwicklung verknüpft mit Fragen nach dem eigenen Glück vermittelt.

Mi 07.11.
Forum | Waren (Müritz)
FORUM MV Jahreskonferenz 2018
Im Mittelpunkt der FORUM MV Jahreskonferenz 2018 stehen die Jugendlichen in Mecklenburg-Vorpommern. Denn „Ohne Jugend hat MV keine Zukunft“!

Mo 29.10.
Veranstaltungsreihe | Güstrower Schloss
Weltwechsel 2018 eröffnet
Alternativen zum unaufhörlichen Wirtschaftswachstum bieten dieses Jahr die landesweite Veranstaltungsreihe weltwechsel. 

27/ 28.10.
Workshop | Projekthof Karnitz
‘Schmidti’ Workshop in Karnitz
Beim ersten Workshop haben wir Schmidti den Dackel erfunden. Nun füllen wir Schmidti’s Blog, denn der Dackel hat die Schnauze voll von Rechtsextremismus. Wir machen uns gemeinsam dagegen stark.

Di 23.10.
Bürgersalon | Rathaus Malchin
Bürgersalon Zukunftsregion Malchin
Wie eine Bürgerzeitung “Zukunftsregion Malchin” aussehen und gestaltet werden kann, und welche weiteren Formen der Bürgerbeteiligung möglich sind, wird heute Abend (23.10.2018) gemeinsam besprochen.

Sa 20.10.
Baumpflanzaktion | Gemeinde Basedow
Klimaallee Zukunftsregion Malchin
Drei Winterlinden wurden mit freiwilligen Helfern und in Kooperation mit Projekthof Karnitz e.V. in Zusammenarbeit mit der BUND Ortsgruppe Malchiner See, dem Förderverein Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See e.V., dem Mittelhof Gessin, sowie der Gemeinde Basedow vergangen Samstag – dem Tag der Alleen- gepflanzt.

Sa. 13.10.
Demonstration | Berlin
#unteilbar
Gemeinsam werden wir die solidarische Gesellschaft sichtbar machen! Am 13. Oktober wird von Berlin ein klares Signal ausgehen.

04.-07.10.
Konferenz | Wolfsburg
youcoN
Das youpaN lädt ein zur youcoN 2018 – Gemeinsam. Zukunft. Leben! Vom 04. bis 07. Oktober treffen sich 150 junge Menschen in Wolfsburg und du kannst dabei sein!

Mi 03.10.
Eröffnung Kunstprojekt | Projekthof Karnitz
KUMMER OVER – Kunstprojekte über die Zukunft zum Mitgestalten
Sieben Künstler*innen aus Mecklenburg-Vorpommern, Rabea Dransfeld, Susanne Gabler, Lena Biesalski, Adrienne Györgyi,  Christian Kabuß, Kathrin Wetzel, Carsten Büttner, haben in fünf Kunstprojekten das Anthropozän – das Zeitalter der Menschen – an den Wurzeln gepackt. 

Sa 29.09.
Festival | Projekthof Karnitz
Jugendkreativfestival 2018
Am 29. September 2018 fand das Jugendkreativfestival auf dem Projekthof Karnitz in Mecklenburg-Vorpommern statt : voller Begegnungen, Lernerfahrungen und Gemeinschaftsgefühl von dem wir noch lange erzählen werden.

Do 20.09.
Bürgersalon | Stadtbibliothek Malchin
Bürgersalon ‚Rassismuskritik als Überlebensstrategie II’
20.9.2018 Bürgersalon ‚Rassismuskritik als Überlebensstrategie II’ Ort: Stadtbliothek Malchin, Rudolf-Fritz-Strasse 8b, 17139 Malchin Beginn: 18 Uhr Gast: Hanka Gatter, Freie Schule Güstrow – zur Initiative ‚Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage’

Do 20.09.
Workshop | Erfurt
Storytelling in Erfurt
Der Projekthof Karnitz beteiligte sich am Symposium für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Globales Lernen (GL) 20. September in Erfurt und leitete den Workshop “Lernen durch Erzählungen: Storytelling in der Bildung für Nachhaltige Entwicklung”.

Do 13.09.
Bürgersalon | Wahlkreisbu?ro Peter Ritter
Bürgersalon Bildung der Zukunft M-V
In der gemeinsamen Diskussionsrunde möchten wir über Gelingungsbedingungen von Schulprojekten und Kriterien dieser sprechen, die den Anforderungen der globalen Nachhaltigkeitsziele und der planetaren Leitplanken gerecht werden

Mo 20.08.
Kunstprojekt | Projekthof Karnitz
Kreativer Auftakt zu Kunst & Natur in Karnitz
Der Auftakt fand am 20. August um 18 Uhr auf dem Projekthof in Karnitz mit den Künstler*innen Michael Pinsky, Rabea Dransfeld, Susanne Gabler, Lena Biesalski, Adrienne Györgyi, Christian Kabuß, Kathrin Wetzel und Carsten Büttner sowie Live Musik von Tessi statt.

17.-19.08.
Camp | Schlaubetal - Neuzelle
Nachhaltigkeitscamp
Am Wochenende ab ins Grüne und sich dabei mit den wichtigen Fragen beschäftigen? In der Sonne und Natur darüber diskutieren, wie wir diese Welt jetzt endlich retten? – Komm mit uns mit ins schöne Schlaubetal.

Do 16.08
Bürgersalon | Stadtbibliothek Malchin
Bürgersalon Bürgerzeitung
Datum: Donnerstag 16. August 2018 Beginn: 18:00 Uhr Ort: Stadtbibliothek Malchin Rudolf-Fritz-Str. 8b 17139 Malchin

13/14.08.
Ferienfreizeit | Projekthof Karnitz
Ferienfreizeit ‘Modellieren – und was hat das mit Plastikmüll zu tun?’
Mit zahlreichen Jugendlichen aus der Region um Malchin haben wir uns in einer kreativen Arbeitsatmosphäre zwei Tage lang auf dem Projekthof in Karnitz ausführlich mit dem Thema Plastikmüll und Mikroplastik beschäftigt.

10-12.08.
Workshop | Projekthof Karnitz
Blog gegen Rechtsextremismus
Beim Auftakt-Workshop des Projektes „Influencer*innen für Vielfalt“ des KMGNE kam eine Gruppe von Jugendlichen auf dem Projekthof Karnitz zusammen, um den Grundstein für einen Blog gegen Rechtsextremismus zu legen (10.-12.08.2018). In einem kollektiven kreativen Prozess entstand ein Avatar, der den Blog leiten und ihn lebendig machen soll.

21.07.-07.08.
Seminar | Otocac, Kroatien
Fachkräfteseminar Jugendbegegnungen im ländlichen Raum Europas
Der zweite und vorerst letzte Teil der Begegnung fand vom 21.7. bis 7.8.2018 in Otocac, Kroatien statt. Die konkrete Projektentwicklung und Arbeit an Projektanträgen für Jugendprojekte im ländlichen Raum in 2019 standen im Vordergrund.

Do 19.07.
Bürgersalon | Wahlkreisbu?ro Peter Ritter
Bürgersalon Rassismuskritik als Überlebensstrategie
Bürgersalon Rassismuskritik als Überlebensstrategie

Mi 11.07.
Treffen | Dorfhaus Gessin, Gessin Nr.7a, 17139 Basedow OT Gessin
Treffen BUND Ortsgruppe Malchin
BUND Ortsgruppe Malchin organisiert in Kooperation mit dem Mittelhof Gessin, dem Projekthof Karnitz, dem Förderverein Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See e.V., ein Ortsgruppentreffen zur Koordination der Umweltschutz- und entwicklungspolitischen Arbeit in der Zukunftsregion Malchin.

Mo 09.07.
Workshop | Malchin
Workshop Digitalisierung in der Schule von morgen
Es geht um Lernen mit digitalen Hilfsmitteln und digitale Bildungslandschaft in der Zukunftsregion Malchin.Gemeinsam wollen wir überlegen, wie Digitalisierung in der Schule aussehen kann und welche Kooperationen mit den anderen Schulen und Lernorten, wie Bibliotheken, Museen und Vereinen möglich sind.

Sa 07.07.
Seminar | Projekthof Karnitz
Juko Kick-Off
Wir sind auf der Suche nach jungen interessierten Menschen, die sich für eine partizipative Gestaltung der nachhaltigen Zukunft stark machen. Dazu musst du kein Experte sein, es reicht einzig und allein dein Interesse und deine Meinung!

18.-25.06.
Trainingprojekt | Projekthof Karnitz
Kroatisch-Deutscher Fachkräfteaustausch Jugendarbeit ‘WAHL’ in Karnitz
Kroatische und deutsche Fachkräfte der Jugendarbeit nehmen am Trainingsprojekt „WAHL – “Wandeln und Handeln auf dem Land – alte und neue Berufszweige und alternative Lebensprojekte für eine ländliche Zukunft!”, gefördert durch ERASMUS+, teil.

13/14.06.
Schulprojekt | Haus der Kulturen Berlin
Schule der Zukunft im HKW
Das Haus der Kulturen der Welt (HKW) in Berlin,verwandelt sich am 13. und 14. Juni in eine utopische Schule. In einem experimentellen Stundenplan erproben Schüler*innen des Fritz-Greve-Gymnasiums und Beteiligte weiterer Schulprojekte in Workshops, Experimenten und Diskussionen die entworfenen Ideen für die Schule der Zukunft.

08/09.06.
Treffen | Projekthof Karnitz
WELT >WECHSEL Bündnistreffen in Karnitz
Am 8. und 9. Juni 2018, fand auf dem Projekthof in Karnitz ein Treffen regionaler Bündnispartner statt. Der Einladung des Eine-Welt-Landesnetzwerkes MV folgten insgesamt zwölf Aktionsgruppen aus Mecklenburg-Vorpommern.Inhaltlich tauschten sich die Akteure über Themen zur globalen Gerechtigkeit aus, welche in diesem Jahr unter dem Motto „Postwachstum“ zusammengefasst und in verschiedenen Veranstaltungen thematisiert werden.

Mo 04.06.
Generalprobe | Malchin
Generalprobe Anthropozän-Schulstunde mit Carrotmob
Zu den Herausforderungen des Anthropozäns (Anthropozän: vom Menschen geprägtes Erdzeitalter), an Bildung und Schule entwickelten Schüler*innen des Fritz-Greve-Gymnasiums Malchin (Mecklenburg-Vorpommern), begleitet vom Projekthof Karnitz e.V. mit Mentor*innen und Künstler*innen Forscherfragen und Lösungsansätze.

Mo 28.05.
Treffen | Projekthof Karnitz
Treffen Bürgerstiftung
Am 28.05.2018 wird die nächste Beratungsrunde der Bürgerstiftung stattfinden. Inhaltlich soll es vor allem um die Planung der Öffentlichkeitsarbeit und möglicher Kampagnen gehen.

19.-21.05.
Kunstprojekt | Projekthof Karnitz
Kunst Offen in Karnitz
Auf der Suche nach neuen Wegen des Erzählens und des ästhetischen Ausdrucks in der Nachhaltigkeitskommunikation, wurden während der vergangenen Sommeruniversitäten die Porträtreihe “ERBEN DES FORTSCHRITTS” sowie die “TRANSMEDIALE REISE IN DIE ZUKUNFT” kollaborativ entwickelt und produziert.

Do 03.05.
Tag der offenen Türen | Kranitz, Neukalen, Neubrandenburg
Arbeit ist handfest und wirkt in die Region hinein
„Tag der Offenen Türen: Zukunftsregion Mecklenburgische Seenplatte“.

Fr 02.03.
Workshop | Projekthof Karnitz
Workshop ‘Erzählung der Nachhaltigkeit’
Workshop Kommunikation und Lernformate für nachhaltige Entwicklung am Freitag, den 2. März 2018, Projekthof Karnitz bei Malchin

Do 25.01.
Forum | Berlin
Forum “Eine umwelt- und stadtpolitische Agenda der Zukunft”
Die Veranstaltung des IÖW (Institut für ökologische Wirtschaftsforschung) gibt der Jugend ein Forum, um “Eine umwelt- und stadtpolitische Agenda der Zukunft” zu diskutieren.

Do 14.12.
Workshop | Rostock
BNE-Austausch MV zu den SDGs
Beim Workshop “17 Ziele denken und diskutieren / BNE-Austausch MV” im Ökohaus Rostock, kamen verschiedene Akteure aus Mecklenburg-Vorpommern, die sich mit Bildungsbereichen wie Umweltbildung, Entwicklungspolitische Bildung, Demokratiebildung befassen, zusammen.

Fr 08.12.
Konferenzreihe | Berlin
„N1: Nachhaltig(keit) – Lernen durch Erzählungen“
Die Konferenz wird in Keynotes und parallelen Beteiligungsworkshops inhaltlich-erzählerische Muster von nachhaltigkeitsorientierten Erzählungen und didaktische Anwendungsformate erarbeiten.

Di 05.12.
Arbeitskonferenz | Hamburg
SDGs in den Norddeutschen Bundesländern
Thema waren die 17 nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs), die im Rahmen der Agenda 2030 umzusetzen sind. Die fünf Norddeutschen Bundesländern stellten jeweils gegenseitig Akteure, Umsetzungsstand und strategische Planungen vor.

Mo 04.12.
Vortrag | Schwerin
Zukunft der Arbeit in M-V
Um diese Fragestellung zu beleuchten, stellte Anja C. Wagner in ihrem Vortrag an der Friedrich-Ebert-Stiftung Schwerin u.a. die vom KMGNE initiierten Projekte ‘Digitale Bildungslandschaft Malchin’ und ‘Reallabor‘ vor.

So 03.12.
Backen | Projekthof Karnitz
Globale Weihnachtsbäckerei für Malchiner Tafel
Am 6. Dezember bringen wir die gemeinsam gebackenen Plätzchen zum Sozialwerk Malchin Damit möchten die ‚neuen’ Neukalener, der Helferkreis Neukalen und der Projekthof Karnitz ihren Beitrag zur Weihnachtsfeier der Malchiner Tafel leisten.

17./18.11.
Treffen | Berlin
RENN.tage Berlin 2017
‘Wir bringen Nachhaltigkeit nach vorn’ : Auf den RENN.tagen in Berlin (17. und 18. November), trafen sich Nachhaltigkeitspioniere aus ganz Deutschland. Mit den Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN), ging es um Kennenlernen, Austausch und Neuem aus Politik und Wissenschaft.

Do 16.11.
Bürgersalon | Projekthof Karnitz
Kultur und Neue Ländlichkeit
‘Kunst, Kreativität & kollaboratives Arbeiten in der Neuen Ländlichkeit’ war Thema des November-Bürgersalons in Karnitz, der im Rahmen der WeltWechsel-Wochen stattfand.

10.-12.11.
Juleica | Projekthof Karnitz
Juleica – Jugendliche qualifizieren sich in Karnitz
Während des 3. und somit auch letzten Teils der Juleica Schulung, beschäftigten sich die jugendlichen  Teilnehmenden aus Mecklenburg-Vorpommern und Berlin vor allem mit Rechtsfragen beschäftig.

10./11.11.
Treffen | Potsdam
Jugendforum Zukunftsfähigkeit Brandenburg
Am 10. und 11. November war der Juko MV mit in Potsdam dabei beim ersten Treffen des Pilotprojektes „JETZT! Jugendforum Zukunftsfähigkeit Brandenburg“ zur Neugründung eines Jugendforums im Bereich Nachhaltigkeit und Entwicklungspolitik.

09.-11.11.
Treffen | Berlin
11. Treffen des Netzwerkes „Diversität und Partizipation“ (DiPa)
Hauptthema des 11. Treffen des Netzwerkes „Diversität und Partizipation“ (DiPa) war die schulisch-außerschulische Jugendarbeit. Es ging um die Chancen und Opportunitäten, die diese Zusammenarbeit schafft, sowohl für die Fachkräfte der Jugendarbeit (formelle und non-formelle Bildung) als auch für die jungen Menschen selbst.

So 05.11.
Eröffnung | Dorfhaus Lüchow in LÜCHOW BEI ALTKALEN
Eröffnung der Portraitausstellung im Rahmen des 75. Lüchower Kulturcafés.
Der Veranstalter ‘Das Lebendige Dorf e.V. Lüchow’ in Kooperation mit dem Ökohaus e.V. Rostock, dem Fotografen Uwe Friedrich, lud ein zur Ausstellungseröffnung “Wenn aus Fremden Freunde werden” im Rahmen des Kulturcafés mit Teilnehmenden aus dem Geflüchteten-Kreis Neukalen und mit “Alteingessenen” aus Lüchow und Umgebung.

So 28.10.
Treffen | Altkalen
Altkalener Herbst
Interkulturelle Begegnung von Altkalener Herbst und Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen aus Afghanistan, Syrien und dem Irak am 28.10.2017.

21.-30.10.
Ferienfreizeit | Projekthof Karnitz
Ferienfreizeit Klangbilder
Die Ferienfreizeit Klangbilder fand vom 21. – 30. Oktober 2017 (Herbstferien) aud demProjekthof Karnitz e.V. statt. Der Musiker Christan Kabuß und der Wissenschaftler Joachim Borner, arbeiteten mit Jugendlichen, um deren Lebensentwürfe orientierend gestalten und reflektieren, um diese künstlerisch in verschiedene Klangbilder für eine humane Welt zu übersetzen.

Mo 16.10.
Gründungstreffen | Mittelhof in Gessin
BUND-Ortsgruppengründung
Der BUND engagiert sich – zum Beispiel – für eine ökologische Landwirtschaft und gesunde Lebensmittel, für den Klimaschutz und den Ausbau regenerativer Energien, für den Schutz bedrohter Arten, des Waldes und des Wassers.

Do 12.10.
Fachtag | Potsdam
Fachtag „Entwicklungshilfe“ oder Reparationen?
Spanien, Italien und die USA werden am 12. Oktober 2017 offiziell den 525. Jahrestag der „Entdeckung Amerikas“ durch Kolumbus feiern. Hingegen haben indigene Initiativen schon in mehreren Staaten Amerikas erreichen können, dass der auf dem Kontinent weitverbreitete Nationalfeiertag mit der Ehrung der kolonisierten Bevölkerung verbunden wird.

Sa 14.08.
ABGESAGT | Lesung | Projekthof Karnitz | Eintritt frei | 20 Uhr
Meuten, Swings & Edelweißpiraten
In seinem Buch bietet Sascha Lange eine breite Übersicht über Widerstands-verhalten von Jugendlichen während der NS-Zeit. Wie es zu dieser Entwicklung kam, erklärt dieses Buch, aus dem Sascha Lange Auszüge liest.

Fr 06.10.
Seminar | Projekthof Karnitz
SDG – Seminar
Sie sind an der Zukunft von BNE interessiert? Schreiben Sie uns und werden Sie zu Mitmacher*innen auf dem Weg zu zukunftsfähigen BNE. Seien Sie dabei bei den nächsten Seminaren im Jahr 2018.

Do 05.10.
Bürgersalon | Projekthof Karnitz
Bürgersalon - Tauschen, Teilen, Schenken
Die Wirtschaftslage wird für vieles verantwortlich gemacht – aber was können wir selbst tun? Ist ‚Tauschen, Teilen, Schenken’ ein möglicher Weg, um Wohlstand & Lebensqualität zu erlangen?Darüber und über Formen von Wirtschaft jenseits des Marktes sprachen wir.

Mo 02.10.
Spaziergang | Wald
Künstlernatur geht spazieren
Im Rahmen von KUNST HEUTE. Die entstandenen Werke des ‚Malen im Bestand’ Projektes stellt der Künstler Christian Kabuß bei einem Waldspaziergang im Rahmen von KUNST HEUTE vor. Treffpunkt Projekthof Karnitz, wegen Jagdsaison bitte Warnweste mitbringen.

So 01.10.
Brunch | Projekthof Karnitz
Regional-Brunch – Nachhaltigkeit mit Genuss
Projekthof Karnitz ist mitten drin in der regionalen Initiative: Regionalvermarktung und nachhaltige Ernährungssysteme. Am 1. Oktober machte die Genossenschaft Meck-Schweizer, die durch den Projekthof unterstützt wird, ihre Idee ganz öffentlich: Sie lud all die regionalen landwirtschaftlichen und ernährungswirtschaftlichen Unternehmen und Projekte mit ihren Produkten zu einem Brunch ein – gleich nach dem Erntedankgottesdienst – in die Kirche als öffentlichen Ort – ein.

Fr 15.09.
Wahlen | Neubrandenburg
U18-Wahlen MV
Die Bundestagswahlen kurz bevor und um Kinder und Jugendliche an Politik heranzuführen, gibt es am Freitag, 15. September 2017 die U18-Wahl – ein Projekt mit dem LJR M-V.

Sa 19.08.
Bürgersalon | Projekthof Karnitz
Bürgersalon “Wem gehört das Land?”
Am Samstag dem 19.8.2017 fand auf dem Projekthof ein weiterer Bürgersalon statt, diesmal mit dem Thema “Wem gehört das Land”.

14.-26.08.
Sommeruniversität | Projekthof Karnitz
Internationale Sommeruniversität
Vom 14. bis 26. August 2017 fand auf dem Campus Karnitz zum neunten Mal die Internationale Sommeruniversität statt und setzt unsere thematische Reihe Transmedia Storytelling | Kultur des Klimawandels fort.

Mo 07.08.
Treffen | Basedow
Vorbereitungstreffen zur BUND-Ortsgruppengründung
Es wird zwei Ortsgruppen in der Region geben: ” Karnitz/Kummerower See Nord” und “Malchiner See”. Ziel ist es die Gründungen im September feierlich und rechtlich zu beschliessen und somit eine bessere Grundlage für zivilgesellschaftliches Engagement im Bereich Nachhaltige Entwicklung in der Zukunftsregion Malchin zu schaffen.

Mo 24.07.
Treffen | Projekthof Karnitz
Zweites Treffen zur Bürgerstiftung “Zukunftsregion Malchin”
Am Abend des 24. Juli 2017 fand auf dem Projekthof Karnitz ein zweites Treffen zur Bürgerstiftung “Zukunftsregion Malchin” statt, welche sich aktuell in der Gründungsphase befindet.

17.-20.07.
Projektwoche | Malchin
Projektwoche des Gymnasiums Fritz Greve mit dem Projekthof Karnitz
Zehn Schülerinnen uns Schüler des Fritz-Greve Gymnasiums haben vom17. Juli – 20. Juli ihr Unterstützungsprojekt für das Jugendkreativfestival durchgeführt. Sie hatten intensiv darüber beraten, was Fremdsein bedeutet, wo überall und wie man sich fremd fühlen kann. Was bietet “der Fremde” an und was die Gemeinschaft der Einheimischen für eine gelungene Integration?

Sa 15.07.
Festival | Projekthof Karnitz
Jugendkreativfestival – Mensch ist anders, Mensch ist gleich
Der Projekthof Karnitz stand am Samstag, den 15.7.2017 ganz im Zeichen des Jugendkreativfestivals „Mensch ist anders, Mensch ist gleich“, zu dem Jugendliche eingeladen hatten. Es kamen über 50 junge Leute aus Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Berlin – mit Ideen zu mehr Beteiligung an der Gestaltung der Zukunft: mit 16 Jahren wählen können, Umweltschutz umsetzen und eine offene Gesellschaft gestalten.

Do 06.07.
Bürgersalon | Projekthof Karnitz
Bürgersalon Moor-Mosaik
“Was treibt Dich um mit dem Moor?” fragte dieser Bürgersalon am 6.7. auf dem Projekthof Karnitz. Ein Dutzend Teilnehmer erzählten ihren Bezug zum Moor, z.B. Geschichten von der Kindheit im Moor.

Mi 05.07.
Treffen | Projekthof Karnitz
Eine-Welt-Landesnetzwerk MV Promotreffen in Karnitz
Inhaltlich wurde zu den Nachhaltigkeitszielen (SDGs) gearbeitet und ein Ideenaustausch für eine SDG-Fibel mit Projektbeispielen aus MV fand statt.

Di 13.06.
Vorstellung | Projekthof Karnitz
Projekthof stellt Dorfuni vor
Dennis Burmeister vom Projekthof Karnitz e.V. nutzte die Gelegenheit, um Frau Bluhm mit dem Jahresprogramm sowie der Arbeit des Projekthofes in unserer Region vertraut zu machen.

Mo 29.05.
Treffen | Projekthof Karnitz
Gründungsversammlung der Bürgerstiftung für die Zukunftsregion Malchin
Am 29.05.17 fand die Gründungsversammlung der Bürgerstiftung für die Zukunftsregion Malchin statt, die wir im Rahmen des WSD Programms seit Start des Programms moderieren.

Mo 22.05.
Tagung | Projekthof Karnitz
Tagung der LAG BNE MV
Am 22.05.2017 tagte die AG Politikdiskurs der LAG Bildung für nachhaltige Entwicklung MV auf dem Projekthof Karnitz e.V.

Fr 05.05.
Vorstellung | Gymnasium Malchin
Drei Lieder aus dem Mischwald
Erlebnisse und Themen unser anstrengenden, abenteuerlichen Exkursionen durch das Unterholz des Karnitzer Peenegebietes spiegelten den Gang unseres Lebens und verdichteten sich zu 3 Songs über Abenteuer, Überblick und Offenheit.

Mi 26.04.
Bürgersalon | Gielow
Auftakt Bürgersalon des Dorfuni Programms 2017
Zum Auftakt zur Veranstaltungsreihe „Bürgersalon 2017“, welche nun monatlich an verschiedenen Orten unserer Region stattfindet, sprach Bertold Meyer, Bürgermeister von Bollewick am Abend des 26.4.2017 (Tag der Erneuerbaren Energien und Jahrestag der Tschernobylkatastrophe) in der Gemeinde Gielow, über das Bioenergiedorf Bollewick.

Mi 19.04.
Vorstellung | Gessin
Regionalvermarktungsinitiative in der Mecklenburgischen Schweiz
Mehr als 40 interessierte Erzeuger, Verarbeiter, Händler und Gastronomen aus der Region Mecklenburgische Schweiz fanden am Abend des 19. Aprils den Weg ins benachbarte Gessin, wo die neue Internet-Handelsplattform der kürzlich gegründeten Genossenschaft DIE MECK-SCHWEIZER vorgestellt wurde.

10.-19.04
Ferienfreizeit | Projekthof Karnitz
Spannende Ferienfreizeit in den Osterferien
Vom 10. bis 19. April 2017 laden wir Jugendliche auf den Projekthof Karnitz ein, um mit dem Musiker Christan Kabuß und dem Wissenschaftler Joachim Borner ihre Lebensentwürfe zu reflektieren und diese künstlerisch in verschiedene Klangbilder zu übersetzen.

Sa 08.04.
Kino | Projekthof Karnitz
Fahrradkino in Karnitz
Am letzten Samstag, dem 8. April 2017 gab es im Projekthof in Karnitz eine doppelte Premiere: Einmal wurde die Filmreihe „Tomorrow zu Gast bei … “ im Raum Neukalen eröffnet, die von den drei Orten Kulturbörse in Gnoien, Mittelhof Gessin und Projekthof Karnitz mit besonderen Filmen veranstaltet wird!

Sa 18.03.
Treffen | Projekthof Karnitz
Kick-Off-Seminar zum Jugendkongress
Wir, eine Gruppe von Jugendlichen aus Meck-Pomm, wollen einen Jugendkongress mit Euch jungen Leuten im Juli 2017 organisieren und durchführen. Wir wollen gegen den Extremismus und für Zukunft im Land starten.

Sa 10.12.
Backen | Projekthof Karnitz
Eine fröhliche Gemeinschaft backt für das Sozialwerk
Im Projekthof Karnitz gab es am letzten Samstag, den 10. Dezember 2016 viel Süßes zum Bearbeiten: Mandeln, Rosinen, Honig und Zucker, Zitronat, Nelken, Vanille, viel Butter, etwas Mehl … Sie ahnen: es wurde gebacken!

So 04.12
Portraitreihe | Mecklenburg-Vorpommern
Erben des Fortschritts
Mecklenburg-Vorpommern, ist das nicht vor allem Eines: viel Land? Es ist die Fläche zwischen den großen Städten Berlin, Hamburg, Szczecin und seit der Wende ein sich zunehmend ›entleerender‹ Raum. Doch viele Bewohner bieten dem Verfall die Stirn – aus Liebe, aus Mut und Eigensinn, aus Verantwortung für Mensch und Natur, aus Vorstellung auf ein „Gutes Leben“.

So 27.11.
Aufführung | Stadthaus Malchin
Klangbilder im Stadthaus Malchin
Die Aufführung und Ausstellung des entstandenen Werkes  „Musizieren bis zum Umfallen“ findet am Sonntag, den 27. November 2016 um 14.30 Uhr im Malchiner Stadthaus statt.

Di 25.10.
Treffen | Projekthof Karnitz
Nachhaltigkeitsziele und Wandel – Erfahrungen aus dem Garten der Metropolen
Am 25.10. besuchte eine Gruppe aus 30 jungen Nachwuchswissenschaftlern und „Change Agents“ aus Belarus, der Ukraine und Russland den Projekthof Karnitz, um innovative Ansätze, Projekte, Ideen, Visionen der Nachhaltigkeit und der Transformation kennenzulernen.

22.-30.10.
Ferienfreizeit | Projekthof Karnitz
Klangbilder
Im Auftrag des KMGNE laden wir Jugendliche vom 22. bis 30. Oktober auf den Projekthof Karnitz ein, um ihre Lebensentwürfe in ihrer Umwelt zu reflektieren und diese künstlerisch in verschiedene Klangbilder zu übersetzen.

Sa 27.08.
Präsentation | Projekthof Karnitz
Präsentation der Internationalen Sommeruniversität
Es ist jetzt Halbzeit der Präsenzphase der diesjährigen Internationalen Sommeruniversität und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich am Wochenende etwas von der ersten Woche erholen, die sie bereits mit viel Kreativität mitgestaltet haben.