1,5 Grad! Das ist die mittlerweile wohl wichtigste Zahl des 21. Jahrhunderts. Denn eine Begrenzung der globalen Erderwärmung auf 1,5°C ist nötig, um die gravierende Folgen des Klimawandels zu stoppen. Und dafür bleibt uns brenzlig wenig Zeit.

Aber: Wird unsere Forderung und die unserer Jugend politisch überhaupt ernst genommen? Wir fragen uns, wie die Produktion von Treibhausgasen radikal, schnell und in der Ernsthaftigkeit der Klimakrise reduziert werden? Und wie können wir einen Beitrag dazu leisten?

Mit 1,5° haben wir uns die Aufgabe gestellt, Klimahandeln in der Mecklenburgischen Schweiz und darüber hinaus sichtbar zu machen und drastische CO2 Einsparungen zu forcieren. In der Mecklenburgischen Schweiz gibt es eine Vielzahl an Akteur*innen, die sich privat und institutionell für Klimaschutz und für ein anderes Verhältnis vom Mensch zur Natur einsetzen. Und so mancherorts wollen sich die Bürger*innen mehr verändern als ihnen die Politik erlaubt. Auf dieser Seite finden sich Geschichten der Bürger*innen, unsere Veranstaltungen und Tutorials, Genauso wie Fakten über den Klimaschutz und Forderungen an die Politik.

Hagebuttenmarmelade
Superfood? Neben Sanddorn ist die Hagebutte die Vitamin C Bombe des Nordens. Sie enthält auch andere Vitamine wie A, B1 und B2 und zahlreiche Ballaststoffe. Winterfest ist sie noch dazu.
weiterlesen
Zuchen
Eigentlich heißt er Zucchinikuchen. Wir haben ihn abgewandelt und schnell schon gab es bei uns die Wortschöpfung „Zuchen“, allein schon, weil man so bei skeptischen Freunden oder Kindern erst mal verheimlichen kann, dass sie gerade
weiterlesen
Rotweinheringe
So einige unserer Nachbarn fahren gerne am Wochenende raus zur Ostsee, um angeln zu gehen. Oftmals bekommen wir ein paar Fische geschenkt. Das sollte nicht ungenutzt bleiben.
weiterlesen
Brennnesselbutter
Ganz im Gegenteil zu ihrem Ruf als lästiges, pieksendes Unkraut, ist die Brennessel ein heimisches Superfood. Aus dem borstigen Gartennachbarn kann man neben Quiche, Suppen, Pizzabelag und vielem mehr auch eine Butter machen
weiterlesen